Gemeinde Puch bei Hallein

Land Salzburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bauschutt

E-Mail Drucken PDF


web_bauschutt-4.jpg

Was gehört dazu?

Rein mineralisches Abbruchmaterial wie z.B. Beton, Kies, Sand, Steine, Ziegel oder Fliesen

Wohin mit dem Bauschutt?
Übernahme kleiner Mengen (bis ca. 1 ) beim Recyclinghof der Gemeinde 
Abholung durch kommunale oder private Abfuhrunternehmen (Auskunft bei ihrer Umwelt- und Abfallberatung)

Was nicht?
Bauschutt darf nicht mit Baustellenabfall vermischt sein (keine Installations- oder Isoliermaterialien, Kunststoffe, Holz oder Eisen!)
Eternit und Gipskartonplatten gehören nicht zum Bauschutt sondern zum "Sperrigen Hausabfall"


 

Wer ist online

Wir haben 5 Gäste online

translate to ...