Neubau ÖBB-Bahnunterführung Schulstraße

Veröffentlichungsdatum05.02.2024Lesedauer1 Minute

Aufgrund der entsprechenden Bauarbeiten wird die Unterführung im Zeitraum von 26.02.2024 bis (voraussichtlich) 13.12.2024 gesperrt.

Für Fußgänger stehen in dieser Zeit die kleinräumigen Umleitungen über den Schwester-Hildegard-Weg sowie die Unterführung am Bahnhof zur Verfügung. Fahrradfahrer sowie der motorisierte Verkehr müssen großräumiger über die Unterführung in der Mühlbachstraße ausweichen. Die Baufirma wurde seitens der Gemeinde angehalten, die fußläufige Verbindung zwischen dem Gemeindeamt und dem Bereich Feuerwehrzeugstätte und Apotheke nach Möglichkeit aufrecht zu erhalten. Abhängig von den entsprechenden Bauphasen muss jedoch auch mit einer zeitweisen Sperre des Grubbauernweges gerechnet werden.

Im Verlauf der Bauarbeiten ist die Durchführung einer Bachabkehr am Puchhammerkanal erforderlich. Diese ist nach aktuellem Kenntnisstand der Gemeinde für den Zeitraum von 10. bis 14.06.2024 geplant. Das Schlagen von Spundwänden sowie das Einheben einer Behelfsbrücke kann nur bei einer gleichzeitigen Gleissperre erfolgen. Um die in diesem Zusammenhang entstehenden Behinderungen möglichst gering zu halten, werden diese (durchaus lärmintensiven) Arbeiten an den Wochenenden des 15. und 22.03.2024 durchgeführt.

Wir ersuchen um entsprechende Berücksichtigung sowie Ihr diesbezügliches Verständnis.